Diesen Sonntag: Tea Dance mit K-HAND aus Detroit

14714822_1140398776044883_1416840370046731525_o

delight5_webDiesen Sonntagnachmittag zelebrieren wir wieder unseren beliebten Tea Dance im Roxy. Diesmal haben wir mit K-HAND Besuch aus Detroit. Kelli Hand gründete bereits 1990 das Label Acacia Records, auf dem neben ihren eigenen Tracks auch Platten von Claude Young und den Party Crashers veröffentlicht wurden. Geschichtsträchtige Labels wie Warp, Tresor und K7 findet man auch in ihrer Diskographie.

Links: