Dieses Wochenende steht ganz im Zeichen des Hip Hops.

Am Freitag startet die MOFO INVASION um 22:00 im Roxy, denn das charmante Berliner Untergrundlabel MOFO Airlines führt einiges im Schilde. Zum Einen das große Comeback des Gossenpoeten HIOB, der Anfang des Jahres mit einem Paukenschlag aus der Einsiedelei zurückkehrte, um seine neue Langspielplatte „Abgesänge“ anzukündigen. Daher wird es am 21.09.2018 ein paar Einblicke in sein kommendes Werk geben, denn endlich spielt er wieder ein Soloset in Köln.
Aber auch im Verbund mit MORLOCKK DILEMMA werden an diesem Abend Gassenhauer von „Hang zur Dramatik“ bis „Kapitalismus Jetzt“ zum Besten gegeben. Also seid gespannt.
Dann darf auch MORLOCKKO PLUS nicht unerwähnt bleiben. Morlockk Dilemmas Produzenten-Alter Ego fährt dieses Jahr schwere Geschütze auf und wird mit diversen Beat-Tapes von sich Hören machen. Beim dritten Teil der MOFO INVASION darf man sich daher auf ein Beatsets freuen.
Aber das war noch längst nicht alles! „Der schönste DJ Ostdeutschlands“ (GQ) DJ ACCESS himself wird an den Plattenspielern Präsenz zeigen und das Publikum in tanzwütige Rage versetzen.
Abgerundet wird MOFO INVASION VOL.4 von Blood Spencore, der vielleicht noch den ein oder anderen Gast mitbringt.
Kommt pünktlich, damit es danach keine Tränen gibt!

Samstag fliegt dann der Retrogott mit seinem seinen Buddy Crackler im Roxy ein und wird mit ihm eine ganze Nacht bestreiten. Von 23:00 – 23:30 zahlt ihr 7 EUR inkl. eines Roxykaners, danach 10 EUR bar Kralle.