Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

PAO Kollektiv feat. La Habana Underground

April 27. 20:00 - April 28. 2:00

Das PAO Kollektiv, eine Gruppe von kunstschaffenden Individuen, die sich im musikalischen Schmelztiegel Köln gefunden haben und seit mehreren Jahren mit ihren eigens konzipierten Veranstaltungen, den Ehrenfelder Underground unsicher machen…“

Im Sommer 2016 durch die Band Yottagon und das Daniel Bucksteeg Trio ins Leben gerufen, besteht das PAO Kollektiv aktuell aus sieben Musikern, die in unterschiedlichen Genres, wie beispielsweise Jazz, Rock, Elektro, Hip Hop oder Klassik zu Hause sind und von denen jeder einzelne in mehreren Projekten aktiv ist. Sie scheuen jedoch nicht, ihre eigenen vier musikalischen Wände zu verlassen, um zu kollaborieren, zu experimentieren und neuen Ideen freien Lauf zu lassen, was die Grundidee des Kollektivs ist.

In regelmäßigen Abständen veranstalten die PAOkolyten, wie sie sich liebevoll nennen, Konzerte, für die jeweils einer aus ihrer Mitte hervortritt, um das Event zu kuratieren, Stücke eigens für diesen Moment zu komponieren und dabei Mitmusiker auch von außerhalb des Kollektivs am Geschehen zu beteiligen.

Daraus entsteht ein spannendes, abstraktes Kunstwerk, das trotz seiner experimentellen Gewalt ein breites Publikum anlockt, das sich jeden Abend auf’s Neue auf eine musikalische Odyssee einzulassen bereit ist.

Details

Beginn:
April 27. 20:00
Ende:
April 28. 2:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Roxy
Aachener Strasse 2
Köln, NRW 50674 Deutschland
Webseite:
http://roxykoeln.de